Kinderarzt

Die Kinderarzt Praxis befindet sich im ersten Obergeschoss. Das Team setzt sich aus den FÄ für Kinder- und Jugendmedizin Herr Roßkamp, Frau Dr. med. Kluger und Frau Dr. med. Upmeier zusammen.

Hier wird in angenehmer Atmosphäre und patientengerechten Behandlungsräumen nicht nur Hilfe bei akuten Krankheitsfällen erteilt, sondern auch die Vorsorge bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen großgeschrieben.

In der Praxis können modernste Untersuchungsverfahren, wie Ultraschall, EKG und Spirometrie durchgeführt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Praxisteam

Öffnungszeiten & Kontakt

Telefon
(0 52 23) 9 76 94-40
Rezept-Hotline
(0 52 23) 9 76 94-44
Montag bis Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag
14:30 bis 17:30 Uhr

Leistungsspektrum

Medizinische Grundversorgung

Anamnese und körperliche Untersuchung
Ruhe EKG u. Belastungs EKG (Ergometrie)
Lungenfunktion (Spirometrie)
Ultraschall
Audiometer (Hörtest)
Labordiagnostik
Impfungen/Reiseimpfungen

Individuelle Leistungen

Kindergartenuntersuchungen
Ernährungsberatungen für Neugeborene bis Jugendliche
Allergiediagnostik
Test auf Laktose- und Fruktoseunverträglichkeit
Entwicklungsdiagnostik
Beratung bei Kindergarten- und Schulschwierigkeiten
Alternative Heilverfahren
Notfallschulung
Echokardiographie

Vorsorgeuntersuchungen

U1-U11 Vorsorgeuntersuchungen 
J1/J2 Jugenduntersuchungen 

Chroniker-Programme (DM-Programme)

Asthma Bronchiale

Rezepthotline

(0 52 23) 9 76 94- 44

Liebe Patienten,

um unseren Praxisablauf zu optimieren, steht Ihnen ab sofort unsere Rezepthotline zur Verfügung. Durch diesen Service können Sie uns unabhängig von unseren Praxiszeiten Ihre Rezept- und Überweisungswünsche mitteilen, denn der Anrufbeantworter der Rezepthotline ist rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Die Rezepte bzw. Überweisungen können am darauffolgenden Werktag ab 11:00 Uhr abgeholt werden.

Im Urlaub ist der Anrufbeantworter abgeschaltet.

Und so funktioniert´s:

  1. Legen Sie Ihre Medikamente zurecht, die Sie benötigen
  2. Wählen Sie die (0 52 23) 9 76 94- 44
  3. Es meldet sich ein Anrufbeantworter

Nach der Ansage sprechen Sie bitte langsam und deutlich

  1. den Vor- und Nachnamen des Kindes
  2. das Geburtsdatum

dann ...

bei einem Rezeptwunsch:
der genaue Medikamentenname, Wirkstärke und Packungsgröße

bei einem Überweisungswunsch:
Fachrichtung des Arztes (z. B. Augenarzt) und Grund/Anlass der Überweisung (z. B. Sehschwäche)

bei einer Folgeverordnung:
den Fachbereich: Physiotherapie (Krankengymnastik), Logopädie oder Ergotherapie